Hotline +49 1234 5678

StartUp-Einblicke

Seit dem Start des Gründungsstipendiums in 2016 konnten unterschiedliche Start-Ups von der Förderung profitieren. Die jungen Gründerinnen und Gründer konnten sich Dank der fachlichen Betreuung und dem finanziellen Rückhalt vollkommen auf ihre Ideen fokussieren und in ein Geschäftsmodell umsetzen. Um einen Einblick in die Gründungsvorhaben zu bekommen, werden im Folgenden die durch das Stipendium auf den Weg gebrachten Start-Ups vorgestellt.


Gardoré
Gardoré ist der erste kuratierte Online-Shop für Damen Businesskleidung

Bei Gardoré finden Frauen von Experten ausgewählte Businessmode zahlreicher Marken erstmalig an einem zentralen Ort. Gemeinsam mit Stilberaterinnen hat Gründerin Laura Cordes den Online-Shop erschaffen, um Frauen den Kauf passender Businesskleidung zu erleichtern. Hinter Gardoré steckt die Tatsache, dass Frauen den Einkauf von Businesskleidung als anstrengend, schwierig und unerfreulich empfinden. Diese Erfahrung hat Laura Cordes während ihrer Zeit als Unternehmensberaterin selbst gemacht. „Passform, Funktionalität und Dresscode müssen berücksichtigt werden. Außerdem bekommt die Wirkung der Kleidung eine andere Bedeutung“, so die Gründerin. Hinzu kommt, dass viele Frauen im Job so eingebunden sind, dass ihnen wenig Zeit zum Einkaufen bleibt und es „den einen Laden“ für Businessmode nicht gibt.

Mit Gardoré hat sich Laura Cordes genau diesen Herausforderungen angenommen. Neben verschiedenen Kategorien in Bezug auf Dresscode, Stil und Passform bietet der Online-Shop auch Inspiration durch Outfitvorschläge und Stiltipps im Blogbereich. „Bei uns gibt es nur Kleidung, die sich auch wirklich für den Business-Alltag eignet“, verspricht die 29-Jährige. Die Mission ist dabei klar definiert: „Wir wollen Frauen dabei helfen, ihr perfektes Business-Outfit zu finden. Denn das passende Outfit wirkt nicht nur positiv nach außen, es bestärkt auch nach innen.“

www.gardore.com


Foodsailor
Eine Plattform für kulinarische Entdeckungsreisen

Superfood, Low-Carb, Vegan, Paleo…

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus Begriffen und Konzepten, denen man unweigerlich begegnet, wenn man sich mit der eigenen Ernährung beschäftigt. “Gesunde Ernährung” - was genau ist das eigentlich und wie entscheidet man für sich selbst, welche Lebensmittel auf den heimischen Herd kommen?

Foodsailor geht dieser und vielen weiteren spannenden Fragen zum Thema Essen, Trinken und Genuss nach. In erhellenden Artikeln wirft das Team aus Ökotrophologen, Hobbyköchen und Profi-Fotografen auch gerne mal einen Blick auf die aktuellen Ernährungstrends und schlägt dabei auch kritische Töne an. Natürlich darf bei so viel Neuem auch ein praktischer Ausflug in die Küche nicht fehlen. Neben der informativen Seite runden leckere Rezepte das Angebot ab. In abwechslungsreichen Kochvideos bleibt außerdem kein Gericht ungekocht. Egal ob ausgefallen, kreativ oder schnell und einfach, die Foodsailor-Crew ist niemals satt und immer auf der Suche nach der besonderen Geschmacksnote.

Da einem nun schon das Wasser im Munde zusammenläuft, kann mit Foodsailor sogar der Einkauf direkt erledigt werden. Über ein eigens entwickeltes Tool lassen sich die passenden Zutaten für ausgewählte Rezepte bequem nach Hause bestellen.

Na, Appetit bekommen? Dann setzen Sie Kurs und lassen sich inspirieren auf Foodsailor.de!


Nui Studio
Solides Handwerk und Emotion - eine Kombination, welche die Möbel von Nui Studio unverwechselbar macht

Formverständnis jenseits modischer Trends, formale Perfektion und Originalität verleihen den Produkten das Potential auch nach Jahrzehnten noch hochwertig, zeitgemäß und aktuell zu sein. In Kombination mit einem sorgsamen Umgang mit Materialien und Ressourcen entstehen Möbelstücke, die den Zeitgeist überdauern und auch für künftige Generationen begehrenswert bleiben.

Als Hommage an das traditionelle Glasbläserhandwerk und mit der Kombination von Natur, Technik und Design bringen die Mygdal Pflanzenleuchten nicht nur Licht ins Dunkel, sondern auch mehr Grün in fensterlose Räumlichkeiten. Jede Leuchte ist ein Unikat aus einem mundgeblasenen Glasschirm, der eine 360 Grad Sicht auf die Pflanzen ermöglicht. Die Pflanze im Inneren der Mygdal Leuchte betreibt selbständig Photosynthese, ein Gießen ist überflüssig, da es sich um einen geschlossenen Kreislauf handelt. Die Basis für das autarke Ökosystem ist dabei die physikalische Ähnlichkeit zwischen dem LED- und Sonnenlicht. Nui Studio hat es sich zur Aufgabe gemacht, Althergebrachtes zu bewahren und zukunftsfähig zu machen. Im Fokus stehen dabei die Verknüpfung traditioneller Handwerke mit modernen Technologien und die Unterstützung regionaler Produktionsbetriebe.

www.nui-studio.com


Bummelbude
Dein Lokales Einkaufs-Erlebnis

Bummelbude ist ein Online-Portal mit lokalem Bezug, das inhabergeführten Geschäften ein virtuelles Schaufenster für ihre Produktvermarktung anbietet. Durch Location Marketing wird die Auffindbarkeit eines Geschäfts im Internet nachhaltig erhöht und auch Produkte können leichter gefunden werden. Das Portal geht in Kürze mit einer Basis-Version online. In dem „Konzept Store Kiel“ wird ein ähnliches Prinzip – jedoch analog – umgesetzt: unterschiedliche Kieler Geschäfte präsentieren eine Auswahl ihres Warensortiments auf einer sonst leerstehenden Geschäftsfläche.

www.bummelbu.de


Rankwerk
Rankwerk ist Dein Home Gardening Partner

Home Gardening – oder auch Heimgärtnern – verwandelt Dein Zuhause in eine grüne Oase: frische Tomaten vom eigenen Balkon, knackige Gurken aus dem Hinterhof oder schmackhafte Petersilie von der Fensterbank – saisonal, regional und nachhaltig von Dir selbst produziert. Wir versorgen Dich mit allem, was Du für Deinen Weg zum Heimgärtner benötigst: biologisch erzeugtes, zertifiziertes und handverpacktes Saatgut aus Deutschland, biologischer Dünger, handgeschmiedetes Werkzeug, fair produzierte Arbeitskleidung sowie biologisch abbaubare Pflanzgefäße und Anzuchthilfen - alles im frischen und funktionalen Design. 

Wir gehen noch einen Schritt weiter und wollen einen positiven Einfluss auf Mensch und Umwelt haben. Dabei achten wir auf ressourcenschonende Produktion und soziale Arbeitsbedingungen, das heißt vor allem faire Löhne.

www.rankwerk.de


BasicButler
BasicButler® – der online Shopping Service für Herrenunterwäsche

Volle Innenstädte an Samstagen, Onlineshops mit zu großen Sortimenten und Männer, die Wichtigeres zu tun haben – es gibt zahlreiche Gründe, warum der Unterwäschekauf bei Männern eher unbeliebt ist. Der Personal Shopping Service BasicButler® bietet die komfortable Alternative zum Shoppingstress.
In drei Schritten verhilft BasicButler® den Männern zur passenden Unterwäsche – ganz ohne Shopping. Im ersten Schritt füllt der Kunde online einen kurzen Fragebogen zu seinem Unterwäschestil, Ansprüchen, Farbwünschen und Größen aus. Auf Basis dieser Angaben stellt ein Experte – auch liebevoll Butler genannt – eine individuelle Unterwäsche-Box mit einem inspirierenden Mix aus T-Shirts, Unterhosen und Socken zusammen. Dabei wählt er aus hunderten Produkten bekannter Premium- sowie kleiner Nischen- und Spezialistenmarken die passenden aus. Daraufhin kann der Kunde sich entspannt zuhause entscheiden und behält nur, was ihm gefällt. Den Rest schickt er einfach kostenfrei zurück. Durch eine unkomplizierte Nachbestellung einzelner Artikel oder einer neuen Box wird
BasicButler® zum langfristigen Begleiter für das (Unterwäsche-)Wohl der Herren.

Goodbuy Shopping – welcome to BasicButler®!
Jetzt shoppen lassen auf
www.basicbutler.de


MyStudyGenius
Technology that empowers education

Unsere Vision ist es, Anbietern von Fort- und Weiterbildung eine Verwaltungsplattform zu bieten, die den Alltag erleichtert und Zeitersparnisse ermöglicht. Aktuell benötigen die meisten Institutionen etwa 25 Arbeitsstunden, um am Monatsende die individuellen Dozenten-Berichte auszuwerten und die Teilnehmer- und Lohnabrechnungen manuell zu erstellen.

Anbieter, die glauben, zu viel Zeit mit der Administration zu verbringen, werden MyStudyGenius und die ganzheitliche Lösung lieben. Dozenten der Institution können den Unterricht online planen, vorbereiten, nachbereiten und Anwesenheit nehmen. Die Institution ist so immer auf dem aktuellen Stand und kann Berichte und Abrechnungen per Click abrufen. Die intelligente Vernetzung von Teilnehmern, Dozenten, Stundenplan und Abrechnung befähigt Institutionen, wiederholende Prozesse zu automatisieren, mehr Kontrolle zu haben und führt damit zu erheblichen Zeitersparnissen.

www.mystudygenius.com


Dyvr
Dive in, explore

Die Dyvr App ermöglicht es, Gebäude bereits vor dessen Errichtung virtuell frei zu begehen. Eine Besonderheit der App ist der Virtual Reality Modus, der in Kombination mit einem sehr kostengünstigen Google Cardboard genutzt werden kann. Für die Nutzer entsteht so der Eindruck, als würden sie tatsächlich durch die Gebäude gehen. Für Architekten stellt die App eine neue Präsentationsmöglichkeit ihrer Gebäude dar. Die Dyvr App nutzt ihre CAD-Daten, die sowieso bei der Planung von Gebäuden entstehen und integriert diese automatisiert. Die Präsentation ist nicht nur ortsunabhängig, sondern kann auch vom Kunden des Architekten beliebig oft und lange genutzt werden. Damit ist die App ein wunderbares Werbetool.

www.dyvr-app.com

German English